Hintergrundelement

Schlangenlinien – Eine Geschichte der Kreuzotter

Patrick Masius

39,99 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

lieferbar innerhalb von 5 Tagen

Während die Kreuzotter noch Anfang des 19. Jahrhunderts kaum erkundet war, gingen mit ihrer wissenschaftlichen Erforschung Ausrottungsideen einher. Auf dem Höhepunkt der Ausrottungspolitik um 1900 setzte der Preußische Staat sogar Kopfgeldprämien für jede getötete Schlange aus. Die Kreuzotter entpuppte sich jedoch als Überlebenskünstlerin und die staatlichen Maßnahmen blieben ohne Erfolg.

Wie kam es dazu, dass sich die Einstellung zu dieser Schlange im 20. Jahrhundert grundlegend veränderte und sich die Kreuzotter heute der Anerkennung als seltene und erhaltenswerte Art erfreut? Patrick Masius zeigt am Beispiel ihrer Geschichte eindringlich, dass die Fortschritte der Natur- und Umweltschutzbewegung die gesellschaftlichen Beziehungen zur Umwelt neu definieren.

Zum Warenkorb

Pfeil green

Zahlungsmittel

Pfeil green

In unserem Buchladen haben Sie die Möglichkeit
- per Rechnung oder
- SEPA-Lastschrift
zu bezahlen.

Newsletter

Pfeil green

Hier können Sie den Newsletter abonnieren, der Sie über unsere Neuerscheinungen und Veranstaltungen informiert. Wir freuen uns über Ihr Interesse! Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Newsletter bestellen

naturmagazin

Pfeil orange

naturmagazin Berlin-Brandenburg

Die Zeitschrift informiert vierteljährlich über die Natur und deren Schutz in der Region, setzt dabei thematische Schwerpunkte, gibt Umwelt-, Bücher- sowie Reisetipps und bietet einen Veranstaltungskalender.