Hintergrundelement

Amphibienlarven – Bestimmung

Christoph Bühler, Harald Cigler, Mario Lippuner

14,50 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

lieferbar innerhalb von 5 Tagen

Amphibienlarven bestimmen – wozu?

Amphibienarten anhand der Larven zu identifizieren, gilt zwar als schwierig, bietet aber zwei große Vorteile. Erstens sind die Larven der meisten Arten länger im Laichgewässer anwesend als die Adulttiere. Zweitens gibt der Nachweis von älteren Larvenstadien deutliche Hinweise auf eine erfolgreiche Fortpflanzung. Die Entwicklungsphase vom Ei bis zur Metamorphose ist für die Amphibien denn auch eine besonders heikle. Trotzdem werden die Larven in Bestandesüberwachungen nur selten berücksichtigt – wohl oft wegen mangelnder Sicherheit beim Bestimmen der Arten.

Die vorliegende Bestimmungshilfe soll Fachleute und interessierte Laien während der Feldarbeit unterstützen. Sie erlaubt die Unterscheidung aller in der Schweiz wild vorkommenden Amphibienarten im Gewässer. Alle in diesem Schlüssel verwendeten Merkmale sind an lebenden Tieren und mit bloßem Auge zu erkennen.

Zum Warenkorb

Pfeil green

Zahlungsmittel

Pfeil green

In unserem Buchladen haben Sie die Möglichkeit
- per Rechnung oder
- SEPA-Lastschrift
zu bezahlen.

Newsletter

Pfeil green

Hier können Sie den Newsletter abonnieren, der Sie über unsere Neuerscheinungen und Veranstaltungen informiert. Wir freuen uns über Ihr Interesse! Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Newsletter bestellen

naturmagazin

Pfeil orange

naturmagazin Berlin-Brandenburg

Die Zeitschrift informiert vierteljährlich über die Natur und deren Schutz in der Region, setzt dabei thematische Schwerpunkte, gibt Umwelt-, Bücher- sowie Reisetipps und bietet einen Veranstaltungskalender.