Hintergrundelement

Zeitschrift für Feldherpetologie Band 20 Heft 1

15,90 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

lieferbar innerhalb von 5 Tagen

Inhalt
KLAUS WEDDELING: Zur Zuverlässigkeit und Reproduzierbarkeit unkorrigierter Fangzahlen von Molchen in Wasserfallen
HOLGER BUSCHMANN, BRUNO SCHEEL & ANDREAS JACOB: Populationsstruktur und -entwicklung der Gelbbauchunke (Bombina variegata) in Schaumburg (Niedersachsen)
KONRAD KÜRBIS: Der Springfrosch (Rana dalmatina) im Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz (Sachsen-Anhalt)
WOLFGANG VÖLKL, KARSTEN GEES & HELMUT BERAN: Die Zauneidechse (Lacerta viridis) im Landkreis Bayreuth: ein Vergleich von ehemaligen und derzeitigen Verbreitungsmustern
BURKHARD THIESMEIER, THOMAS KORDGES & NORMAN WAGNER: Phänologie und Morphometrie einer Blindschleichen-Population (Anguis fragilis) in Hattingen (NRW)
THOMAS KORDGES, BURKHARD THIESMEIER, MICHAEL FRANZEN & PIETER DE WIJER: Die Syrische Schaufelkröte (Pelobates syriacus) in der Südwest-Türkei mit Beschreibung neuer Fundorte und Angaben zur Larvalbiologie

Kurzmitteilungen
HEINZ DURRER, JOSE LACHAT & ANDREAS OCHSENBEIN: Terrestrische Paarung des Laubfroschs (Hyla a. arborea)
SASCHA KEHREN: Laufgeschwindigkeiten und Fortbewegungsweisen des Feuersalamanders (Salamandra s. terrestris)
ULRICH SCHULTE: Autotomieraten und Zeckenbefall in Mauereidechsen-Populationen unterschiedlicher Herkunft
RUDOLF MALKMUS & KURT GROSSENBACHER: Fortpflanzungserfolg der Erdkröte (Bufo bufo) in hochalpinen Gewässern

Schriftenschau Feldherpetologie Folge 14

Magazin

Zum Warenkorb

Pfeil green

Zahlungsmittel

Pfeil green

In unserem Buchladen haben Sie die Möglichkeit
- per Rechnung oder
- SEPA-Lastschrift
zu bezahlen.

Newsletter

Pfeil green

Hier können Sie den Newsletter abonnieren, der Sie über unsere Neuerscheinungen und Veranstaltungen informiert. Wir freuen uns über Ihr Interesse! Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Newsletter bestellen

naturmagazin

Pfeil orange

naturmagazin Berlin-Brandenburg

Die Zeitschrift informiert vierteljährlich über die Natur und deren Schutz in der Region, setzt dabei thematische Schwerpunkte, gibt Umwelt-, Bücher- sowie Reisetipps und bietet einen Veranstaltungskalender.